Susann-K-live

Die im Sterzeichen Fische geborenen Rheinfelderin wurde das Gesangstalent schon sehr früh erkannt.
Im Alter von sechs Jahren fing sie an zu singen und schrieb schon 2 Jahre später ihre ersten Songtexte. Während ihrer Schulzeit sang sie mit Begeisterung im Schulchor, wo sie vor größerem Publikum auftrat. Nach dem Susann Kaiser sich mit intensivem Gesangsunterricht weiterbildete und erste Banderfahrungen sammeln konnte, nahm sie an unzähligen Talentwettbewerben teil, die sie meistens als Siegerin verlassen konnte.
Mit dem Label „Premium Musik“ veröffentlichte Susann Kaiser im Jahre 2008 erfolgreich das Album „Lebensnah“ mit 15 Songs.
Besonders „Es war diese Nacht“, „Nun bitte geh“ und „Sternenflug“, „Und dabei wollte ich dich lieben“ platzierten sich in einigen Radiocharts und Hitparaden. Susann Kaiser war zu Gast bei etlichen TV – und Radio Shows.

Im Jahr 2012 veröffentlichte das Label Premium Musik das zweite Album „Küss mich“, das die Erfolgsstory von Susann Kaiser fortsetzte.
Zu ihren größten Auftrittserfolgen gehören die „Hans Rosenthal Gala“, „Die Sonntagstour, „Fröhlicher Weinberg“ im SWR-TV, und der Stuttgarter Weihnachtsmarkt.

Nach dem Tod von Michael Auer, Manager und Labelinhaber von Premium Musik, legte Susann Kaiser eine längere Pause ein.

Susann Kaiser absolviert viele Live-Auftritte in Deutschland und der Schweiz.
2018 traf sie auf den Produzenten Adam Schairer. Seine Einladung zu Probeaufnahmen in dessen Aufnahme Studio nahm Susann Kaiser gerne an.

Kurz darauf entstand das Album „Der Himmel brennt“ und die gleichnamige Single Auskopplung „Der Himmel brennt“, die am  im Oktober auf dem Label TigerBeat veröffentlicht wurde, zusammen mit einem auf Mallorca gedrehten Video. Susann Kaiser freut sich über diese neue Herausforderung und über die Grenzen hinaus ihre Fangemeinde mit brandneuen Songs zu begeistern.